BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mini-Meisterschaften in Schwaförden

18. 09. 2022

40 volle Jahre lang bereits schreiben die mini-Meisterschaften ihre einzigartige Erfolgsstory. Sie sind eine der erfolgreichsten Breitensportaktionen für Kinder im deutschen Sport überhaupt. Seit dem Auftakt im Jahr 1983 nahmen mehr als 1,5 Millionen Mädchen und Jungen an über 55.000 Ortsentscheiden teil, die sich Jahr für Jahr vom Norden bis zum Süden, vom Westen bis zum Osten über die gesamte Republik verteilen.
Die mini-Meisterschaften sind eine Nachwuchsgewinnung- und Nachwuchsförderaktion des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB), speziell entwickelt für Kinder im Alter von zwölf Jahren oder jünger. Dabei ist es vollkommen gleichgültig, ob diese Minis noch nie, nur selten oder bereits häufig zum Schläger gegriffen haben.
Alle Kinder der Jahrgänge 2010 - 2013 dürfen am 07. Oktober um 15:00h in Schwaförden mitspielen. Den Schläger kannst du dir vor Ort ausleihen. Die Mädchen und Jungen dürfen durchaus bereits Mitglied in einem Tischtennis-Verein sein, allerdings: Sie dürfen keine Spielberechtigung eines Mitgliedsverbandes des DTTB besitzen.
Wer vor dem Turnier noch einmal üben möchte, kann freitags von 16.00h - 17.00h in der Sporthalle der OBS Schwaförden unter Anleitung eines Trainers trainieren.

Saison 2022/2023: Die Altersklassen
Mädchen und Jungen spielen nach Möglichkeit getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen: 9-/10-Jährige (alle Kinder, die ab dem 01 Januar 2012 bis 31. Dezember 2013 geboren wurden) und 11-/12-Jährige (alle Kinder, die ab dem 01. Januar 2010 bis 31. Dezember 2011 geboren wurden).

Anmeldungen für die Mini-Meisterschaften nimmt Übungsleiter Christoph Kaup unter 01743257759 oder 
entgegen.

Mini Meisterschaften 2

 

Bild zur Meldung: Mini-Meisterschaften in Schwaförden

Termine

Nächste Veranstaltungen:

16. 10. 2022