BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

DTTB-Breitensportpreis

21. 10. 2020

TSV Schwaförden gewinnt DTTB-Breitensportpreis 2020


Trotz Coronakrise hoch hinaus: Der Nachwuchs des TSV Schwaförden wächst dank zahlreicher Breitensportaktionen.
Die sechs Gewinner des vom Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) ausgelobten Breitensportpreises 2020 stehen fest.
Insgesamt 64 Klubs bewarben sich in diesem Jahr für den von den Firmen Butterfly, Donic und JOOLA unterstützten und mit insgesamt 3.000 Euro dotierten Preis. Zu den glücklichen Gewinnern zählt mit dem TSV Schwaförden auch ein niedersächsischer Verein, der für sein außerordentliches breitensportliches Engagement belohnt wurde.
Der TSV Schwaförden aus dem Kreis Diepholz darf sich über einen Scheck der Sponsoren in Höhe von 500 Euro sowie über eine Ballpyramide des DTTB freuen. „Vom Breitensportpreis haben wir über die Beilagen in den Aktionsmaterialien des DTTB erfahren und auch letztes Jahr im Tischtennis-Magazin für Niedersachsen gelesen", berichtet Christoph Kaup, stellvertretender Abteilungsleiter des TSV. So hat der Verein verschiedene Angebote des Tischtennis-Verbandes Niedersachsen (TTVN) und DTTB durchgeführt – Schnupperkurse, Ortsentscheid der mini-Meisterschaft, Kooperation mit einer Schule sowie die gezielte Förderung des Mädchen-Tischtennis gehörten zu den Maßnahmen. Darüber hinaus wurden einige eigene Events ins Leben gerufen, wie ein Camp an der Ostsee, eine selbst gebaute mobile Mini-Golf Anlage, eine Fahrradtour und Schwimmausflüge.
Die Aktionen zahlten sich aus. Trotz der angespannten Situation durch Covid-19, die viele Vereine vor große Herausforderungen stellt, kann der TSV Schwaförden auf steigende Nachwuchszahlen blicken und hat zu Saisonbeginn vier neue Jugendmannschaften melden können. „Der Gewinn des Breitensportpreises ist eine schöne Sache und eine Gelegenheit weiter in die Jugend zu investieren. Unser noch kleines Team ehrenamtlicher Initiatoren wird sich in den kommenden Wochen gemeinsam mit den Jugendlichen und unserer Kooperationsschule beraten, wie wir das Geld verwenden werden. Im nächsten Jahr soll erneut eine Ferienfreizeit realisiert werden. Auch das TTVN-Schnuppermobil soll bei uns gastieren", so Kaup abschließend.
2021 wieder mitmachen und gewinnen
Der Breitensportpreis für die Saison 2019/2020 ist vergeben, aber das nächste Jahr wirft schon seine Schatten voraus und lohnt sich auch diesmal wieder für jeden Teilnehmer. Bei der DTTB-Aktion kann jeder Verein mitmachen. Voraussetzung ist die Teilnahme an mindestens vier Breitensportangeboten in einem Jahr.
Außerdem: Mit der Durchführung der Aktionen und Angebote des DTTB und TTVN binden Sie Mitglieder, gewinnen neue hinzu und schaffen Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit für Ihren Verein und für Tischtennis.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: DTTB-Breitensportpreis

Fotoserien zu der Meldung


DTTB-Breitensportpreis (21. 10. 2020)

DTTB-Breitensportpreis

 

Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden